Kategorien
Allgemein

Heizkosten sparen

Energetische Maßnahmen – Heizkosten sparen!

Energetische Maßnahmen helfen, Heizkosten zu sparen. Gerade in diesen Zeiten hoher Energiekosten eine überaus sinnvolle Verbesserung der Kostenbilanz. Allerdings steigen seit einigen Jahren ebenso die Handwerkskosten. Personal ist teuer oder zeitnah gar nicht zu beauftragen. Daher möchten wir von AK-Immobilien einige Anregungen geben. Dabei sind diese mit ein wenig handwerklichem Geschick selbst oder mit Freunden kostengünstig zu erledigen.

Denn der nächste Winter kommt bestimmt. Eine der schnellsten und effektivsten Maßnahmen ist die Isolierung der Kellerdecke in einem Einfamilienhaus. So können Sie ca. 10% der Heizkosten sparen. Denn mit einer Dämmung gibt der Keller nicht – oder nur bedingt – die kalte Luft an den darüber liegenden Wohnraum ab. Warme Füße ohne Fußbodenheizung – das ist doch schon einmal etwas.

Ordentliches Werkzeug voraus gesetzt. Sollten Bohrhammer sowie Akkuschrauber und Stichsäge nicht in ausreichender Qualität verfügbar sein, lassen sich diese oft beim Baumarkt um die Ecke für eine recht kleine Gebühr leihen. Hier erhält man in der Regel auch Auskunft zu optimalen Bauweisen und Materialien. Und los geht es. Bestenfalls in einer weniger einsehbaren Ecke anfangen, um etwas Routine zu bekommen. Bei einem zukünftig zu kalkulierenden Heizkostenaufwand von über 2.500 Euro pro Jahr haben sich die energetischen Maßnahmen schnell ausgeglichen. Vom guten Gewissen ganz abgesehen.

Ihr Team AK-Immobilien